Logo

uta14



FEAG Sangerhausen - Ausbildungsstart 2016
03.08.2016

Zum 1. August 2016 begrüßen wir ganz herzlich unsere neuen Auszubildenden!

FEAG Sangerhausen GmbH Azubis 2016 v.l.n.r. Nick Reypka, Jonas Mayer (beide Konstruktionsmechaniker), Tim Reinefahl (Elektroniker) und  Sophie-Luise Wernicke (Industriekauffrau) ...weiterlesen



FEAG Sangerhausen sponsert für Abschlussklasse
07.06.2016

Für die Abschlussklasse 10a der GTS Thomas Müntzer in Sangerhausen geht die gemeinsame Schulzeit zu Ende. Als Erinnerung an 6 vergangene Jahre wurden alle Fotos sowie die Abschlusszeitung zusammengestellt. Hierfür sponserte die FEAG Sangerhausen GmbH unter anderem USB-Sticks für die Schülerinnen und Schüler.

Die Prüfungen sind geschafft und nun beginnt für alle ein neuer Lebensabschnitt. Wir wünschen für die Zukunft viel Erfolg!

FEAG Sangerhausen GmbH

Übergabe Sponsoring: David Betcher, Jason Mahoney, Ronja Schramm, Maximilian Wozny und Pascal Burreh ...weiterlesen


Container für Linde
21.04.2016

Im April haben wir für die Linde AG komplett fertiggestellte Schalthäuser inklusive Trafo-Anbindung zur Einspeisung verladen.

Idee dahinter ist sogenannte „Plug & Play“ Lösungen, bei denen man, einschließlich Inbetriebnahme, alles im Werk bearbeiten und testen kann und im Anschluss auf der Baustelle „nur noch“ den externen Verbraucher anschließt. Hierdurch erreicht man kurze Inbetriebnahmezeiten und eine wesentlich geringere Fehlerquote auf der Baustelle, was vor allem im Ausland einen enormen Vorteil bietet.

Weitere Projekte dieser Art sind bereits in Planung.

   Container ...weiterlesen



Werkserweiterung Automobilhersteller
01.02.2016

Schwerpunktlaststationen für Kölleda Die FEAG Sangerhausen erhielt einen weiteren Auftrag der Daimler AG. Gefertigt werden 3 Schwerpunktlaststationen für die Werkserweiterung in Kölleda. Je S-LS liefern wir im April 1 Trafobox und 4 Niederspannungsfelder. ...weiterlesen


Messetermine 2016
12.01.2016


Besuchen Sie uns auf den diesjährigen Messen!

Vereinbaren Sie doch vorab einen Gesprächstermin telefonisch unter +49 3464 558-488 oder per Mail an katja.hornickel@feag-sgh.de.


Middle East Electricity Banner

Hannover Messe Banner    

  ...weiterlesen


FEAG Sangerhausen baut für Abraj Kudai
07.01.2016

Für den Bau des weltgrößten Hotel- und Bürokomplexes in Mekka liefern wir 24 Sanftstarter. Diese sorgen dafür, dass die Motoren der Klimaanlage langsam angefahren werden.  Sanftstarter für Mekka FEAG ...weiterlesen


FEAG investiert in Maschinenpark
08.12.2015

Die FEAG Sangerhausen GmbH hat die bestehende Kupfer-Stanzmaschine durch ein technologisch optimiertes Nachfolgemodell der Firma EHRT ausgetauscht. Aufgrund der verbesserten Leistung des neuen Modells wurde die Entscheidung zum Ersatz der Altmaschine getroffen.

Die Verdopplung der Hubzahl auf nunmehr 120/min in Kombination mit einem größerem Werkzeugmagazin ermöglicht eine Produktivitätssteigerung. Ebenfalls überzeugen kann das neue Modell auch beim Energieverbrauch, der ca. 25% geringer ausfällt.

...weiterlesen


Powerful 2015
22.11.2015

Powerful2015 ...weiterlesen


Nachwuchs begrüßt
03.08.2015

Am 01. August 2015 haben wir unsere 3 neuen Auszubildenden Elektroniker für Betriebstechnik begrüßt. Wir wünschen viel Spaß im FEAG Team und viel Erfolg! ...weiterlesen


Nachwuchs begrüßt
12.07.2015

Am 11. Juli 2015 lud der VfB06 Sangerhausen zum Sponsorenturnier auf dem Kleinfeld ein. Auch in diesem Jahr waren wieder hochkarätige Gegner am Start. Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen die Spiele über je 20 Minuten. Nach spannenden Spielen und hochverdienten Siegen konnte die Mannschaft der FEAG Sangerhausen den ersten Turniersieg für sich verbuchen.

Herzlichen Glückwunsch!

FEAG Fußballmannschaft ...weiterlesen


FEAG erreicht Jurystufe
29.06.2015

Jurystufe
Die FEAG Sangerhausen GmbH ist im Wettbewerb um den "Großen Preis des Mittelstandes" in die zweite Runde eingezogen und hat somit auch in diesem Jahr die Jurystufe erreicht. ...weiterlesen


FEAG Artikel im Wochenspiegel: 15.04.2015
21.04.2015

FEAG Artikel im Wochenspiegel am 15.04.2015 ...weiterlesen


FEAG Artikel in der MZ am 09.04.2015
09.04.2015

FEAG Artikel in der MZ am 09.04.2015 ...weiterlesen


Pressemitteilung Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft
19.03.2015

Auftaktveranstaltung Gilsday und Boysday ...weiterlesen


FEAG Artikel in der MZ am 15.01.2015
15.01.2015

Bildungsmesse "Hochschule live"

FEAG Artikel in der MZ am 15.01.2015 ...weiterlesen


FEAG Artikel in der MZ am 19.11.2014
27.11.2014

Ausfälle im Russland-Geschäft

FEAG Artikel in der MZ am 19.11.14 ...weiterlesen


Anlage für Deutsche Flugsicherung fertig gestellt
17.11.2014

Im Auftrag der Firma Actemium Cegelec GmbH hat die FEAG Sangerhausen GmbH zwei Anlagen, welche zur Stromversorgung der Radartechnik und der Lotsenstände bei der Deutschen Flugsicherung dienen, gefertigt.

Deutsche Flugsicherung ...weiterlesen

Die Anlage besteht aus zwei eigenständigen 0,4kV Umschaltverteilungen in den Sonderfarben rot und blau. Grund der farblichen Trennung: Bei einem Ausfall einer Anlage können die Verbraucher aus der anderen gespeist werden, somit dient diese als Redundanzanlage.



Siemens AG erteilt Auftrag für Audi
22.09.2014

Für den Audi Standort Neckarsulm erhielt die FEAG Sangerhausen GmbH den Auftrag für 23 Steuerschränke. ...weiterlesen
Die Steuerschränke sind für die S-Stationen, welche in den Bürogebäuden und im Produktionsbereich eingesetzt werden.

Auslieferungstermin: Herbst 2014



FEAG bei MDR-Sachsen-Anhalt heute am 10.09.2014
11.09.2014

Wirtschaft kämpft mit Exportproblemen.

Supplier Award FEAG Sangerhausen GmbH

Link zur Sendung vom 10.09.2014 bei MDR       ...weiterlesen


Mittelspannungsschaltanlagen für Wacker Chemie AG
25.08.2014

Nach erfolgreicher Einführung der Niederspannungs-MCC Anlagen bei der Wacker Chemie AG erhielt die FEAG Sangerhausen GmbH nun den Auftrag für die Mittelspannung. ...weiterlesen
Gebaut werden neun Zellen der MV Energy aus unserer Produktfamilie "Energoline".

Auslieferungstermin: Anfang 2015

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.


Powerfull 1/2014
18.08.2014

Powerfull2014 FEAG Sangerhausen GmbH ...weiterlesen


FEAG Sangerhausen baut für Eisenwerk in Myanmar
12.08.2014

Der Vertrag über den Bau des Hüttenwerks wurde bereits 2004 geschlossen.
Nun erhielt die FEAG Sangerhausen GmbH den Auftrag für den Bau einer Niederspannungsschaltanlage Typ ENERGOLINE 8PU Premium.

...weiterlesen
Der Auftrag umfasst weiterhin Steuerschränke, MCC-Festeinbautechnik sowie Wandkästen für Beleuchtung und Schweißtechnik.

Fertigstellung: Herbst 2014  


Porsche Leipzig erteilt weiteren Auftrag
06.08.2014

Die FEAG Sangerhausen GmbH erhielt für den Porsche Standort Leipzig den Auftrag für weitere 11 Schwerpunktlaststationen für die Erweiterung des Werkes im Karosseriebau.

Ausführungszeitraum: Frühjahr 2015     ...weiterlesen


Ministerpräsident zu Besuch bei FEAG
02.07.2014

Dr. Reiner Haseloff im persönlichen Gespräch mit Fachkräften aus Europa und China.

Am 26.06.2014 besuchte Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff die FEAG Sangerhausen GmbH. Der Termin stand seit der HANNOVER MESSE im April fest. Der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt besuchte den Messestand und sprach vor Ort mit Geschäftsführer Heiko Koschmieder.

Ministerpräsident besucht FEAG Sangerhausen GmbH ...weiterlesen
Die FEAG Sangerhausen GmbH ist dem Ministerpräsidenten auf Grund der erfolgreichen Innovationstätigkeit seit langem bekannt. Bei diesem Besuch konnte er sich auch von der vorbildlichen Integrationspolitik des Unternehmens überzeugen. In Sachsen-Anhalt gibt es verschiedene Programme zur Integration ausländischer Mitarbeiter, über die ausländische Mitarbeiter zur FEAG gekommen sind.

Nach der Begrüßung durch Heiko Koschmieder startete die Gruppe, bestehend aus Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, Oberbürgermeister Ralf Poschmann, CDU Fraktionsvorsitzender André Schröder sowie Vertretern der Presse, die Besichtigungstour.

In persönlichen Gesprächen mit unseren Fachkräften aus der Ukraine, Spanien und China erkundigte sich Haseloff bei den jeweiligen Mitarbeitern, über welche Förderprogramme sie zur FEAG Sangerhausen GmbH gelangt sind, ob sie sich in ihrer Wahlheimat wohlfühlen und wie die Zukunft aussieht.

Ebenso sprach er über die Unterstützung seitens der Regierung auf sprachlicher und kultureller Ebene, über den Ausbau internationaler Kontakte sowie über die weitere Integration ausländischer Mitarbeiter.

Ein weiteres Thema war das duale Studium. Hier lernte der Ministerpräsident Mitarbeiter der FEAG Sangerhausen GmbH kennen, welche erfolgreich ihr Studium auf dem dualen Ausbildungsweg absolvierten und durch die Praxisnähe somit einen wesentlich leichteren Einstieg im Job haben. Unser Unternehmen gibt jungen Leuten durch das duale Studium die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln und bildet gleichzeitig eigene qualifizierte Fachkräfte aus.

Die FEAG Sangerhausen GmbH wird auch weiterhin auf ausländische Mitarbeiter setzen – auch um den  Exportanteil des Unternehmens weiter auszubauen.

Abschließend gab es ein Gruppenfoto und die Möglichkeit für unsere ausländischen Mitarbeiter, gezielte Fragen an Ministerpräsident Haseloff stellen konnten.

Auch für unsere Region Mansfeld- Südharz war der Besuch des Ministerpräsidenten ein wichtiges Zeichen dafür, dass es viele Gründe für die Region gibt, die auch Menschen aus fernen Ländern anziehen.


Siemens Chef Deutschland besucht FEAG
23.06.2014

Chef der Siemens AG Deutschland

Hoher Besuch in der FEAG Sangerhausen GmbH.


...weiterlesen
Am 19.06.2014 durften wir Rudolf Martin Siegers, Chef der Siemens AG Deutschland und Dr. Joachim Wicke, Vertriebsleiter für den Bereich Ost herzlich begrüßen. Nach einer Firmenbesichtigung kamen die Herren mit FEAG Geschäftsführer Heiko Koschmieder und Vertriebsleiter Jens Dittmann ins Gespräch.

Herr Siegers sprach sich sehr positiv über das große Geschäftsfeld der FEAG aus. Ebenso lobte er die regionale Verantwortung des Unternehmens als Arbeitgeber, Ausbilder und Investor.

Wir bedanken uns herzlich für den Besuch und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!


Auszeichnung für die FEAG Sangerhausen GmbH
10.06.2014

  Supplier Award FEAG Sangerhausen GmbH   Supplier Award FEAG Sangerhausen GmbH  

Die Wacker Chemie AG zeichnete die FEAG Sangerhausen GmbH auf dem diesjährigen Lieferantentag mit dem Supplier Award in der Kategorie "Beste Prozess-Innovation" aus.

Neben der gemeinsamen Entwicklung eines MCC-Baukastensystems mit deutlichen Effizienzsteigerungen bei WACKER, war die sehr hohe Qualität und Kundenorientierung ausschlaggebend für die Ehrung. ...weiterlesen


FEAG Artikel in der MZ am 21.05.2014
27.05.2014

Internationales Fußballturnier am 17.05.2014

MZ Artikel 21.05.2014 ...weiterlesen


FEAG bei MDR-Aktuell am 15.04.2014
23.05.2014

Made in Germany. Die EU-Kommission will strengere Vorschriften für das Herstellersiegel.

 FEAG Sangerhausen GmbH   
Link zur Sendung vom 15.04.2014 bei MDR-Aktuell ...weiterlesen


FEAG im "Mansfeld-Echo" 1/2014
13.05.2014

Eröffnung Mittelspannungskompetenzcenter Mansfeld-Echo   Innovationspreis Mansfeld-Echo ...weiterlesen


Eröffnung Mittelspannungskompetenzcenter
18.01.2014

 


Am 17.01.2014 wurden die neuen Fertigungshallen für das Mittelspannungskompetenzcenter der FEAG Sangerhausen GmbH feierlich eröffnet. Unser Unternehmen erweitert damit seine Kapazitäten und investierte 4,5 Millionen Euro in zwei Fertigungshallen mit insgesamt 3.600 m².
Die neuen technologischen Ausrüstungen sichern den höchsten Standard im Bereich Fertigung und Prüfung.
Somit schaffen wir optimale Bedingungen für Ihre Projekte unter Einhaltung der Qualitätsstandards. ...weiterlesen


FEAG im Finale
01.11.2013




Die FEAG Sangerhausen GmbH ist erneut als einer der Finalisten beim Großen Preis des Mittelstandes der Oscar-Patzelt-Stiftung in Berlin ausgezeichnet worden. Für den bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb waren rund 3.600 Unternehmen nominiert worden. „Die Auszeichnung zeigt, dass wir uns deutlich weiterentwickelt haben“, sagte Geschäftsführer Heiko Koschmieder, der zusammen mit dem scheidenden Geschäftsführer Bernd Hiller die Ehrung entgegen nehmen konnte. Die Stiftung würdigte die FEAG als einen Betrieb, der „innovativ, flexibel, individuell und zuverlässig“ sei. ...weiterlesen


Powerfull 2/ 2013
01.08.2013

...weiterlesen


FEAG erreicht die Jurystufe
25.06.2013

Die Bewerbung der FEAG Sangerhausen GmbH hat die Jury überzeugt. Somit ist die FEAG in die zweite Runde des Wettbewerbs im „großen Preis des Mittelstandes“ eingezogen.


...weiterlesen

Da wir bereits stolzer Preisträger sind, geht es nun darum die hoch geschätzte Auszeichnung als Premier zu erhalten.
Mit etwas Glück können wir ihn am 26. Oktober 2013 beim Bundesball in Berlin entgegennehmen  – drücken Sie uns die Daumen!

Seit 1995 wird der prestigeträchtige Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ jährlich ausgelobt und hat sich zum wichtigsten deutschen Mittelstandswettbewerb entwickelt. Der vollständig ehrenamtlich organisierte Wettbewerb wird als Chance und zugleich als Mittel gesehen, ideelle Wirtschaftsförderung und Regionalmarketing zu verknüpfen. Es geht nicht nur um betriebswirtschaftliche Erfolge, aussagekräftige Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern um die Unternehmen in ihrer Gesamtheit und deren Rolle in der Gesellschaft.



Neue Generation Leittechnikschränke
03.05.2013

Durch intensive und nachhaltige Entwicklungsarbeit mit der TenneT, ist es uns gelungen eine „neue Generation“ Leittechnikschränke zum Aufbau der Kommunikationsinfrastruktur

der Hochstromversorgung von Nord nach Süd, in der Produktfamilie     zu realisieren.

Somit kann die FEAG Sangerhausen GmbH einen großen Beitrag zur Realisierung der Energiewende beitragen. ...weiterlesen


Powerfull 1/2013
18.04.2013

...weiterlesen


FEAG erreicht erste Wettbewerbsstufe
14.02.2013

   


Mit der Nominierung von Unternehmern und Firmen für diesen Wettbewerb verbinden Nominierende effektiv Wirtschaftsförderung und Regionalmarketing miteinander. Für Kunden, Lieferanten und Kooperationspartner ist es die Chance, eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit zu würdigen.
Für die FEAG Sangerhausen GmbH ist bereits die Teilnahme am Wettbewerb - insbesondere die Auszeichnung zum Erreichen der „Juryliste“ (2. Wettbewerbsstufe) und danach möglicherweise als „Finalist“ oder „Preisträger“ - ein starkes Alleinstellungsmerkmal. ...weiterlesen


Highlights 2013
02.01.2013

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf zahlreichen Messen in der ganzen Welt vertreten. Besuchen Sie uns doch...

...weiterlesen


Projekt Porsche
19.12.2012

FEAG sorgt dafür, dass der neue Porsche Macan die richtige Farbe erhält. Der kleine Bruder des Porsche Cayenne auf der Basis des Audi Q5 wird ab 2013 auf den Markt rollen und mit Hilfe der S-Stationen der FEAG Sangerhausen GmbH auch im richtigen Outfit.
Die FEAG erhielt für den Porsche Standort Leipzig den Auftrag zur Ausrüstung der neuen Lackierung mit 12 Schwerpunktlaststationen.


...weiterlesen


Powerfull 2/2012
05.11.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der 2. Ausgabe der Zeitung Powerfull im Jahr 2012 möchten wir Ihnen die Neuerungen unserer Mittelspannungsschaltanlage MV Energy vorstellen. Mit neuem Gesicht und Erweiterung der technischen Daten bieten wir Ihnen ein modular ausgereiftes Serienprodukt. ...weiterlesen


                             


In Folge der Kooperation mit STRADA electronic ist die FEAG Sangerhausen GmbH im Bereich Gebäudeautomation in Hospital und Labor ebenfalls ein zuverlässiger Partner.

Bestärkt neue Herausforderungen anzunehmen, um den Anforderungen des Marktes auch weiterhin zu entsprechen, unsere gesteckten Ziele umzusetzen und unsere Produkte weiterzuentwickeln, wurden wir durch die durchaus positive Bilanz der diesjährigen Elektro Moskau.

Für Ihre Fragen und eine kompetente Beratung zu unseren Produkten für Ihre Investition steht Ihnen das Vertriebsteam der FEAG Sangerhausen GmbH zur Verfügung.


Mit freundlichem Gruß
Hiller
Geschäftsführer


FEAG im IHK Magazin "Mitteldeutsche Wirtschaft"
12.07.2012

...weiterlesen


ELEKTRO MOSKAU 13.-16.06.2012
18.06.2012

Die 21. Elektromesse 2012 in Moskau ist ein Höhepunkt in der globalen Herausforderung, die neue Erkenntnisse vermittelt, die Energieressourcen der Erde effektiver zu nutzen.
Das mediale Interesse in Osteuropa kann man als sehr hoch einstufen. Die in den russischen Regionen, in den GUS-Staaten und politisch interessierten Ländern, auch Europa, beschlossenen Investitionen in Infrastrukturprojekte und die energetische Stärkung der Netzstrukturen in der Elektrotechnik lassen erkennen, welches Potential auch für ausländische Investoren und Partnerschaften dieser Markt zulässt.

...weiterlesen
Mit unserem Partner vor Ort in Moskau
Unser Unternehmen ist bemüht, mit seinen Produkten im Bereich INDUSTRIE-SCHALTANLAGEN-SYSTEME für die Niederspannung und für die Mittelspannung ein breites fachliches Publikum anzusprechen.
Die Strategie, mit hochmotivierten Absolventen von Partneruniversitäten in der Fachrichtung Elektrotechnik zusammenzuarbeiten, sichert ein hohes Verständnis für die notwendigen Investitionen in
INDUSTRIE-SCHALANLAGEN-SYSTEME in der Stromversorgungskette unterhalb von 110 kV.
Der funktionale, modulare Aufbau aller Leistungsfelder schafft Vorteile in der Projektabwicklungsphase, bei der funktionalen Inbetriebsetzung vor Ort und klare Wartungszyklen, ausgerichtet auf nachhaltige Kostenvorteile im Wettbewerbsumfeld.
Die Zulassung der ENERGOLINE Familie zu den IEC- und Ghost-Normen ist eine hohe Sicherheit in der fachlichen und kommerziellen Entscheidung für unsere osteuropäischen Kunden. Die von uns vorgenommenen Innovationen werden auf breiter Basis mit den neuen speziellen Kundenanforderungen gespiegelt und in den Entwicklungsprozess übernommen.
Die Gespräche mit unseren potentiellen Kunden waren von Neugierde, Interesse und hoher Aufmerksamkeit geprägt. Die technische Konkretisierung führte zu interessanten Vertragsabschlüssen in wichtigen Industriekomplexen.
Die Zukunftsthemen erneuerbare Energien sind angesichts der gewaltigen Energieressourcen in Osteuropa kein vordergründiges Thema, aber erste Anfragen zeigen, die Zukunft wird auch hier von diesen wichtigen Themen geprägt sein.


POWERFULL 1/2012
11.06.2012

Richtige Weichenstellungen für ein schlaues Energiesystem

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der 1. Ausgabe der Zeitung Powerfull im Jahr 2012, ist gleichzeitig ein neuer Auftritt unserer
Internetseite verbunden. ...weiterlesen
Powerfull 1/2012  
Die „Energiewende“ soll den Übergang in ein nachhaltiges Energiesystem der Zukunft ermöglichen. Kernstück der Maßnahme ist der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien. Damit einher geht ein Ausbau- und vor allem Modernisierungsbedarf der Netzinfrastruktur hin zu einem intelligenten Netz (Smart Grid), welches mit intelligenten Einrichtungen auf der Verbrauchsseite interagiert.

Der damit einhergehende, fundamentale Systemwandel unseres Energieversorgungssystems stellt den Einsatz neuer Technologien und innovativer Systemlösungen in den Mittelpunkt.

Mit unseren Produkten der Energoline-Familie leisten wir einen wichtigen Beitrag, dass die
Vision Wirklichkeit wird.

Mit Spitzenleistungen in der Stromversorgungskette können wir Sie begeistern, damit Sie Ihre Marktposition festigen und ausbauen.

Mit freundlichem Gruß

Hiller
Geschäftsführer



Hannover Messe 2012
23.04.2012

Die Hannover Messe 2012 ist jetzt seit einigen Tagen vorüber. Vom 23. bis 27. April waren insgesamt mehr als 195.000 Menschen auf dem Messegelände und besuchten die Stände der über 5.000 Aussteller aus 69 Nationen. Auch der Stand der FEAG Sangerhausen GmbH in Halle 12 zog im neuen Design viele Besucher an.


...weiterlesen
 

In den fünf Messetagen informierten sich zahlreiche Besucher über unsere Produkte und Lösungen, wie unsere ENERGOLINE MV Energy Mittelspannungsschaltanlage mit der Erweiterung des Produktionsspektrums bis 24 kV und zahlreiche weitere Features. Für den gesamten Produktionszyklus– vom Produktdesign, über die Produktplanung, das Engineering, die eigentliche Produktion bis hin zu umfassenden und kundenorientieren Services – haben wir unseren Gästen unser umfassendes Portfolio präsentiert. Neben unseren Produkten und Lösungen gab es während der fünf Messetage noch weitere Highlights bei der FEAG Sangerhausen GmbH. So besuchte uns am Montag Ministerpräsident Prof. Dr.  Reiner Haseloff  auf dem Messestand. FEAG Geschäftsführer Heiko Koschmieder ließ es sich nicht nehmen unseren hochrangigen Gast Herrn Prof. Dr. Haseloff höchstpersönlich zu begrüßen.
Das diesjährige Gastland der Hannover Messe war China und so stand die Messe ganz im Zeichen des „Reichs der Mitte“. Dies war auch an unserem Messestand spürbar denn es zeigten einige Chinesen großes Interesse an den Produkten der FEAG.
Die wachsende Internationalität stand auch in diesem Jahr wieder im Vordergrund. Dies zeigt sich vor allem daran, dass neben der chinesischen auch Kundendelegationen aus Russland, Canada, Indien, Österreich oder Italien den Stand besuchten und durchweg von unserem großen Produktportfolio begeistert waren.
So war die Hannover Messe 2012 für die FEAG Sangerhausen GmbH wieder einmal ein voller Erfolg!
Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher! Bis zum nächsten Jahr auf der Hannover Messe Halle 12 Stand B49!


TOP Arbeitgeber 2012
26.01.2012

Im 100 Jahre alten ehemaligen Hüttenwerk des Landschaftsparks Duisburg-Nord wurde am 26. Januar 2012 Geschichte geschrieben. Wolfgang Clement übergab Geschäftsführer Bernd Hiller, Vertriebsleiter Jens Dittmann, Projektleiter Christian Schindler und dem Abteilungsleiter Logistik Dirk Stingl in feierlichem Rahmen die Auszeichnung der FEAG Sangerhausen zum Top Arbeitgeber von TOP JOB. ...weiterlesen




Die hervorragenden Arbeitgeberqualitäten der FEAG Sangerhausen als „TOP- Arbeitgeber“ wurden am 26. Januar 2012 mit einer Auszeichnung von TOP JOB® gewürdigt. Das TOP JOB® Gütesiegel umfasst zwei Qualitätsstufen: Die TOP JOB® Zertifizier ung und den TOP JOB® Award. Für die Zertifizierung gelten von der Universität St. Gallen festgelegte Kriterien, die ein Bewerber erfüllen muss. Aufbauend auf die Zertifizierung können Sie im gleichen Durchgang mit Ihrem Unternehmen am TOP JOB® Award - Die 100 besten Arbeitgeber im Mittelstand teilnehmen.

urkunde

achat de viagra en belgique augmentin buy online viagra forum ou acheter viagra online bestellen ohne rezept